SPD Rhein-Neckar nominiert Landtagswahlkandidaten im Wahlkreis Sinsheim. Thomas Funk klar bestätigt.

Landtagskandidat Thomas Funk

Neckargemünd. In parteioffener Mitgliederversammlung wurde für den Landtagswahlkreis Sinsheim der amtierende MdL und Vorsitzende der SPD Rhein-Neckar Thomas Funk klar bestätigt. Daniel Schollenberger aus Heiligkreuzsteinach setzte sich als Zweitkandidat deutlich gegen Franz-Georg Scheffczyk durch. Claus Schmiedel MdL und Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion war zur Nominierung anwesend und hatte den Genossinnen und Genossen in einem kurzen Abriss die Erfolge der grün-roten Landesregierung verdeutlicht. Funk ging besonders auf die Erfolge im Bereich der Infrastruktur ein, so im Bereich Breitbandversorgung. Die Energiewende nannte Funk als eines der brennenden Themen für die Zukunft. Man habe sich auch mit der Neugestaltung des Länderfinanzausgleichs zu beschäftigen und die Inklusion voran zu bringen.
Quelle: Bilder: SPD-Neckargemünd, Jens Hertel Text: SPD-Rhein-Neckar

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.