Browsed by
Kategorie: Gemeinderatsfraktion – aktuell

Tipp: Solarkataster Neckargemünd

Tipp: Solarkataster Neckargemünd

Über die Seiten der Stadt Neckargemünd gibt es eine komfortable Möglichkeit, herauszufinden, ob das eigene Haus für die Verwendung von Photovoltaik oder Solarthermie geeignet ist. Das Solarkataster kann über folgenden Link aufgerufen werden: http://www.neckargemuend.de/,Lde/start/Lernen+_+Leben/Solarkataster+_+Solarthermierechner.html  Hinweis: Die angegebene Eignung bezieht sich auf die reine technische Möglichkeit. Eventuelle Einschränkungen der Nutzbarkeit z.B. über Bebauungspläne oder denkmalschutzrechtliche Einschränkungen wird vom Kataster nicht berücksichtigt! Vor der konkreten Planung einer Anlage sollten sich Interessenten auf jeden Fall beim Bauamt der Stadt Neckargemünd darüber informieren, ob…

Weiterlesen Weiterlesen

Kommunalwahl 2014

Kommunalwahl 2014

Bei der Kommunalwahl 2014 wurden folgende Bewerber der SPD in den neuen Gemeinderat gewählt. Kernstadt: Karl-Albert Schubert Dietmar Keller Lilli Betke-Hermann Dilsberg: Winfried Schimpf Walter Berroth Mückenloch: Joachim Bergsträsser Mit 26.340 Stimmen haben sie uns bei dieser Wahl 1265 Stimmen mehr als bei der letzten Kommunalwahl. Für dieses Vertrauen in unsere Arbeit möchten wir uns recht herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken. Unseren Wahlflyer, unsere Themen und Kandidaten zur Kommunalwahl 2014 können Sie weiterhin hier abrufen.

Anmerkungen der SPD-Fraktion zum Haushalt 2014

Anmerkungen der SPD-Fraktion zum Haushalt 2014

In der Gemeinderatssitzung vom 25. März 2014 wurde der Haushalt der Stadt Neckargemünd für das Jahr 2014 beschlossen. Für die SPD-Fraktion hielt Winfried Schimpf die Rede mit den Anmerkungen der SPD-Fraktion zum Haushalt 2014. Hier können Sie die komplette Rede als PDF herunterladen: Anmerkungen der SPD zum Haushalt 2014 (PDF)

SPD-Fraktion kämpft um das Altstadtensemble „Griechische Weinstube“

SPD-Fraktion kämpft um das Altstadtensemble „Griechische Weinstube“

Bei der Ablehnung des Bauantrags „Griechische Weinstube / Lamm“ in der Gemeinderatssitzung vom 10.März 2014, die mit 13 Nein-Stimmen bei 9 Ja Stimmen und einer Enthaltung erfolgte, stimmten wir als einzige Fraktion geschlossen gegen den Bauantrag. Für die Fraktion begründeten Jens Hertel, Karl-Albert Schubert, Winfried Schimpf und Dietmar Keller die Ablehnung. Wir hatten schon im gesamten Verfahren die geplante Bebauung der Weinstuben-Terrasse zur Neckarseite kritisiert und als zu massiv befunden, die Ausführungen im Bauantrag wurden hier nicht als weitere Verbesserung…

Weiterlesen Weiterlesen