Marktplatz und Hauptstraße als Ausstellungsraum

Der SPD Ortsverein Neckargemünd zeigt in der Zeit vom 27. Oktober bis zum 11. November eine Plakatausstellung mit dem Titel:

“Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert“.

Die Ausstellung befasst sich mit der Situation in Europa zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Stationen der Geschichte werden aufgezeigt, die zum 1. Weltkrieg führten. Das Ende der Ausstellung ist deshalb auf den 11. November festgelegt, der vor 100 Jahren das Ende des barbarischen Kriegsgeschehens bedeutete.
Die Plakate werden im Zentrum der Altstadt um den Marktplatz und in der Hauptstraße zu sehen sein.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag den 27. Oktober um 10.30 Uhr auf dem oberen Marktplatz statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.